Reaktionen auf das Buch “Ein bisschen gleich ist nicht genug!…”

Stimmen zum Buch:

ZEIT Online

“Wenn Anne Wizorek so etwas wie eine neue Alice Schwarzer ist, dann muss man Domscheit-Berg mindestens als Simone de Beauvoir ansehen.”

“Ihr Buch ist eine kluge Anleitung zur Erschaffung einer Welt mit mehr Gleichberechtigung. Und damit zeigt sie, dass in ihr eine Vordenkerin, eine Visionärin steckt – aber eine, die ausgewogen debattieren kann, weil sie lebenserfahren genug ist.”

“Anke Domscheit-Berg hat ein intelligentes Buch über Gleichberechtigung geschrieben.”

“ein kluges, präzises und unaufgeregtes Buch”

Der Standard (Österreich):

“Praktischer Ratgeber für mehr Geschlechtergerechtigkeit”
“…bietet das Buch viele praktische Informationen und unterscheidet sich wohltuend von jüngsten Publikationen wie Tussikratie oder Stand up.” (06.03.2015)

Weser Kurier:

“Ein pointierter Weckruf in Sachen Emanzipation”

Edition F:

“Frontfrau der digitalen Szene”
eine der “Zehn Feministinnen, die mehr zu sagen haben als Alice Schwarzer”
“(das Buch) zeigt konstruktiv und voller Energie, wie Frauen und Männer sich für mehr Gleichberechtigung einsetzen und von ihr profitieren können”

Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung:

“…stellt Domscheit-Bergs hervorragende Sammlung von Fakten und Argumenten für alle an Geschlechtergerechtigkeit interessierten Menschen eine Bereicherung, ja, sogar eine Pflichtlektüre dar.”

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>